Bereichsbild
 

Brunnen auf dem Karlsplatz, im Hintergrund das Schloß

 
Weitere Informationen
Download

Der Internationale Ferienkurs 2017 ist ausgebucht. Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich.

 

Anreise und Ankunft

Anreise nach Heidelberg
Ankunft in Heidelberg
Wichtige Hinweise

Anreise nach Heidelberg

per Flugzeug:

Heidelberg liegt etwa 90 km südlich von Frankfurt (Main) im Rhein-Neckar-Raum. Die nächsten internationalen Flughäfen sind Frankfurt International Airport, Flughafen Stuttgart und Flughafen Hahn

Anreise vom Frankfurt International Airport:

Die Zugfahrt von Frankfurt Flughafen nach Heidelberg dauert ca. eine Stunde; bei den meisten Verbindungen muss man entweder in Frankfurt Hauptbahnhof oder Mannheim Hauptbahnhof umsteigen. Die einfache Fahrt kostet ungefähr € 28.

Eine weitere Möglichkeit, vom Flughafen Frankfurt nach Heidelberg zu kommen, bietet der Lufthansa Airport Shuttle. Die Busse fahren zwischen 7.00 Uhr und 22.15 Uhr. Eine Reservierung wenigstens drei Tage vor der Ankunft ist empfehlenswert; bei frühen Buchungen wird ein Teil des Ticketpreises (regulär € 24) erlassen. Die Busfahrt endet am Crowne Plaza Hotel in Heidelberg. Von dort nehmen Sie am besten ein Taxi zum Gebäude "Marstall" (Anschrift: Marstallhof 5). Sie können auch zu Fuß zum Bismarckplatz gehen (ca. 300 Meter) und von dort aus mit einem Bus der Linie 31 oder 32 zum Universitätsplatz fahren. Der Fahrschein vom Bismarckplatz zum Universitätsplatz kostet € 1,30 (sogenanntes City Ticket).

Außerdem steht Ihnen der TLS Flughafen Transfer & Limousine Service zur Verfügung, den Sie spätestens drei Tage vor Ankunft buchen müssen. Ein Mitarbeiter von TLS holt Sie vom Flughafen ab und bringt Sie direkt zum Büro des Internationalen Ferienkurses. Die einfache Fahrt kostet ungefähr € 35.

Anreise vom Flughafen Stuttgart:

Der Zug vom Flughafen Stuttgart nach Heidelberg Hauptbahnhof braucht ungefähr 90 Minuten, und man muss in der Regel am Hauptbahnhof Stuttgart umsteigen. Der Fahrschein für eine Strecke kostet ca. € 29. Vom Hauptbahnhof nehmen Sie den Bus Linie 32 zum Universitätsplatz. Das moderne weiße Gebäude am Universitätsplatz ist die Neue Universität; hier befindet sich das Ferienkursbüro. Der Fahrschein vom Hauptbahnhof zum Universitätsplatz kostet € 1,30 (sogenanntes City Ticket).

Für weitere Informationen besuchen Sie die Seite „An- und Abreise” des Stuttgarter Flughafens.

Anreise vom Frankfurt Hahn Airport:

Ein Shuttlebus fährt mehrmals täglich zwischen Frankfurt Hahn Airport und Heidelberg und kostet ca. € 20 pro einfacher Stecke. In Heidelberg hält der Bus am Hauptbahnhof. Vom Hauptbahnhof nehmen Sie den Bus Linie 32 zum Universitätsplatz. Das moderne weiße Gebäude am Universitätsplatz ist die Neue Universität; hier befindet sich das Ferienkursbüro. Der Fahrschein vom Hauptbahnhof zum Universitätsplatz kostet € 1,30 (sogenanntes City Ticket).

per Zug:

Heidelberg Hauptbahnhof wird von nationalen und internationalen Zugverbindungen angefahren. Fahrpläne und Preise sind erhältlich auf der Seite www.bahn.de. Vom Hauptbahnhof nehmen Sie den Bus Linie 32 zum Universitätsplatz. Das moderne weiße Gebäude am Universitätsplatz ist die Neue Universität; hier befindet sich das Ferienkursbüro. Der Fahrschein vom Hauptbahnhof zum Universitätsplatz kostet € 1,30 (sogenanntes City Ticket).

per Auto:

Heidelberg kann über die Autobahnen A 5, A 6, A 7 und A 656 erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass insbesondere in der Innenstadt nur wenige und zudem meist kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung stehen.

per Bus:

Die Zahl der nationalen und internationalen Fernbusverbindungen steigt stetig und bietet innerhalb Europas eine günstige Alternative zum Zug oder Flugzeug. Angebote findet man im Internet, beispielsweise unter www.busliniensuche.de oder www.fahrtenfuchs.de. Einen Vergleich der Fernbus-Portale bietet https://fernbus.vergleich.org.

 

Ankunft in Heidelberg

Informationen zur Adresse und Lageplan des Kursbüros sowie zur Zimmervermittlung etc. erhalten Sie mit unserem Bestätigungsbrief.

Bitte beachten Sie: Lehrbücher sind erst nach der endgültigen Einstufung zu kaufen.

Die Arbeitsgemeinschaften werden am Nachmittag des ersten Kurstages (Donnerstag, 3. August) vorgestellt.

Der Klassenunterricht beginnt am Freitag, 4. August.

 

Wichtige Hinweise

Gruppenanmeldungen sind nicht möglich.

Die Universität gewährt keine Stipendien und kann keine Arbeit vermitteln.

Es stehen keine PKW-Parkplätze zur Verfügung.

Computer- und Internetnutzung ist in einigen Universitätsgebäuden und in Internet-Cafés möglich.

 

WICHTIG: Die Teilnehmer müssen vor Ankunft eine Krankenversicherung abgeschlossen haben. Der Internationale Ferienkurs übernimmt keinerlei Arzt- oder Krankenhauskosten.

Teilnehmer, die ein Visum benötigen, müssen sich selbst rechtzeitig bei den deutschen konsularischen Vertretungen darum bemühen.

Seitenbearbeiter: Philippe Bayer
Letzte Änderung: 11.07.2017
zum Seitenanfang/up